Witthöfftstraße 5-7
22041 Hamburg

Tel.: 040 - 41 40 23 - 0
Fax: 040 - 41 40 23 - 37
servicecenter@awo-hamburg.de

Besichtigungen & Ausflüge

Gehen Sie gemeinsam mit uns auf Entdeckungsreise.

Ob Museum, Theater, andere Städte oder auch neue Eindrücke aus unserer schönen Stadt Hamburg; Gemeinsam macht das Entdecken und Erleben doch gleich doppelt so viel Spaß.



Jetzt ist "Fridolin" wieder fahrtüchtig. Seit April roll er wieder regelmäßig über das rund 300 Kilometer lange Hafenbahnnetz, das sonst dazu dient, Güter zu befördern.

Details

Vom Jungfernstieg bis nach Rahlstedt über Hamburgs grünen Wanderweg.

Details

Eine Kutschfahrt durch die schöne Lüneburger Heide.

Details

Inmitten des zentrumsnahen Stadtteiles Hamburg-Hamm befindet sich das in der Stadt einzigartige Bunkermuseum.

Details

Entdecken Sie 47 Jahre Hamburger Tatort-Geschichte an den Top-Drehorten der Hansestadt in 3 Stunden

Details

„Der Weg beginnt bei Dir Zuhause“ – so lautet ein spanisches Sprichwort, das sich auf den Jakobsweg bezieht.

Details

Treffen Sie Old Surehand, den besten Schützen des Wilden Westens.

Details

Wenn man an den Immenhof denkt, werden Kindheitserinnerungen wach.

Details

Begleiten Sie den Gästeführer zu den schönsten Ecken Worpswedes und erfahren Sie unterwegs viel Wissenswertes über den Künstlerort und die ihn umgebende Moorlandschaft.

Details

Glückstadt ist eine besondere Stadt, die als einzige in Schleswig-Holstein von einem König gegründet wurde.

Details

Auf zum Büsumer Strandfest!

Details

Schauen Sie hinter die Kulissen des Hamburger Flughafens.

Details

Hamburg Historie höchstvergnüglich kennenlernen:
erleben Sie eine ganz besondere Stadtführung zwischen Michel
und Speicherstadt. Die Dienstmädchen Käthe und Adele nehmen
Sie mit durch das alte Hamburg. Die beiden Hamburger Originale
kennen sich nicht nur bei alten Hamburger Gassenhauern bestens aus,
sondern auch in der Geschichte zwischen 1842 und 1946.

Details

Dort, wo der Himmel und das Meer zusammen treffen, am Horizont und dann noch ein bisschen weiter, da liegt Helgoland.

 

Details

In den Jahren 2009 bis 2011 wurde die Trabrennbahn in Hamburg-Bahrenfeld einer kompletten Überarbeitung und Sanierung unterzogen.

Details

Treten Sie ein in fürstliche Lebenswelten!

Details

Das Programm beinhaltet neben viel Musik eine Andacht, Tanz und die Übergabe der Erntekrone.

Details

Blicken Sie hinter die Kulissen der Flensburger Brauerei.

Details

Lassen Sie sich verzaubern von der Vielfalt und Pracht des Schlosses in Schwerin.

Details

Entdecken Sie botanische Vielfalt, die in Deutschland einzigartig ist.

Details

Die barocke Christianskirche zu Hamburg-Ottensen wurde 1738 fertig gestellt.

Details

Die Kramer Amtsstuben sind Hamburgs letzte erhaltene Hofbebauung aus dem 17. Jahrhundert.

Details

Der Hansapark zählt zu den fünf größten deutschen Freizeitparks.

Details

Vor Regenwetter geschützt können Sie mit der Bimmelbahn auch bei "Schietwetter" die Landschaft genießen!

Details

Entdecken Sie Cuxhaven, die Stadt mit einem der größten Fischerhäfen Deutschlands.

Details

Die ehemalige Hauptkirche St. Nikolai, von der nach der Operation Gomorrha nur der Kirchturm übrig blieb, ist Hamburgs zentrale Gedenkstätte für die Opfer des NS-Regimes.

Details

Im wunderschönen Ambiente des Gutes Basthorst präsentieren Aussteller ihre erlesenen und hochwertigen Produkte.

Details

Während der zweistündigen Tour werden i. d. R. alle Containerterminals, auch das modernste Terminal der Welt in Altenwerder (CTA) sowie die großen Massengutumschlagsplätze angefahren.

Details

Werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des Planetariums und lassen Sie sich für die Welt der Sterne begeistern!

Details

Der wahrhaft fürstliche ganz auf Repräsentation berechnete Bau entstand in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts als Residenz des Landesherren, Herzog Ulrich von Mecklenburg.

Details

Mit dem Fahrrad durch die Vier- und Marschlande

Details

Das Rosenfest in Glücksburg findet unter dem Motto „Ein Fest
für alle Sinne und jedes Alter“ statt.

Details

Im lange Zeit dänisch besetzten Ottensen startet unser Rundgang.
Wir zeigen Ihnen Lieblingsorte der Einheimischen,
alteingesessene Gastrobetriebe, kreative Street-Art und kulinarische
Geheimtipps.

Details

Das historische Schlossfest entführt Sie in das 19. Jahrhundert.
Im Schloss und im Burggarten können Sie in die
Geschichte eintauchen.

Details

Die „Königliche Preußische Staatsbahn-Trasse“ beginnt in
Bad Oldesloe und endet in Trittau.

Details

Bei einer Werksführung lernen wir Deutschlands größten
Rohschinkenhersteller, dessen ausgezeichnete Qualitätsprodukte
weltweit auf den Tisch kommen kennen.

Details

Das Altstadtfest in Buxtehude zeichnet sich besonders durch
viel Live-Musik, zahlreiche Events und einem großen Flohmarkt
aus. Durch die vielen Buden mit unterschiedlichsten
Leckereien, und mehreren Musikbühnen wird die gesamte
Buxtehuder Altstadt zur Partymeile.

Details

Von der giftigen Altlast zum Gipfel erneuerbarer Energien:
Der Deponiehügel Georgswerder wurde im Rahmen der IBA
Hamburg zu einem regenerativen Energieberg.

Details

Die Matjestage in Glückstadt bilden jedes Jahr den Auftakt

für die Glückstädter Matjeswochen.

Details

In der Dithmarscher Krautwerkstatt werden die Abläufe zur Herstellung eines Bio-„Natursauerkrauts“ in Handarbeit gezeigt. Selbstverständlich erhalten wir eine Kostprobe.

Details

Wenn sich vier Elemente mit fünf Kontinenten verbinden, dann sind wieder Dschungel-Nächte bei Hagenbeck: Exotische Tänze, Live-Musik aus fernen Ländern, farbenprächtige Shows, Akrobatik und ein Bengalisches Feuerwerk sind nur einige Punkte aus einem Programm voller Fantasie und Emotionen.

Details

Sie wollen einen unvergesslichen Tag in der Natur erleben? Dann wird Sie das OTTER-ZENTRUM in Hankensbüttel begeistern. Denn in diesem einzigartigen Naturerlebniszentrum am Rande der Südheide finden kleine wie große Besucher jede Menge Abenteuer und Unterhaltung.

Details

Etwa zwölf Kilometer weit ist der geschlungene
Wasserweg, den die schnittigen Boote zwischen den
Anlegestellen Malente-Gremsmühlen, Niederkleveez,
Timmdorf und Plön - Fegetasche zurücklegen.
Ganz gemütlich mit 15 Kilometern in der Stunde
gleiten sie über die fünf Seen: Dieksee, Langensee,
Behlersee, Höftsee und Edebergsee, auf denen
liebliche Buchten und kleine Inseln romantische
Wonnen verheißen.

Details

Eckernförde liegt an der Ostsee am Ende der Eckernförder Bucht.

Die Innenstadt wird in Form einer Sanduhr von der Ostsee im Osten

und dem Windebyer Noor im Westen umschlossen.

Details

Mit einer Fläche von sieben Hektar ist er der größte Rosengarten
Deutschlands und steht im Mittelpunkt der deutschen
Rosenzucht.

Details

Die Travefahrt auf der MS Hanse ist sowohl für Touristen als
auch für Einheimische ein echtes Erlebnis.

Details

Die Kirche St. Nikolai von Wismar wurde von 1381 bis 1487 als Kirche der Seefahrer und Fischer erbaut.

 

Details

Beginnen Sie ihre Reise mit der Legende um die Entdeckung des Kaffees.
Erfahren Sie wie viel Handarbeit im Anbau, der Ernte und der Weiterverarbeitung der begehrten Bohnen steckt.

Details

Im Dienst der Hansestadt Hamburg arbeiteten die Hafenlotsen seit 1858.
Im Jahr 1981 gründeten sie eine Lotsenbrüderschaft und organisieren ihre
Arbeitseinsätze seitdem als Freiberufler selbst.

Details

Nachdem wir u. a. den Stuhlmannbrunnen, das Altonaer Rathaus
und die Christianskirche bewundert haben, genießen wir die
schönen Parks an Hamburgs Prachtstraße, der Elbchaussee.

 

Details

© 2017 AWO - Aktiv in Hamburg | Impressum | Kontakt | Datenschutz